IP-Coaching for Teachers

Titelfolie IP-Coaching for Teachers

Ein Seminar für Lehrerinnen und Lehrer zum Thema "Rechte an geistigem Eigentum für Schulprojekte" im Rahmen des diesjährigen Jugend Innovativ Bundes-Finales.

Jedes Jahr sieht die Jugend Innovativ Jury hervorragende Entwicklungen, die schützenswert sind. Jugend Innovativ veranstaltet im Zuge des Bundes-Finales ein „IP-Coaching“ für alle Lehrerende, die mehr darüber erfahren wollen, wie Erfindungen, die im Rahmen von Schülerprojekten entstehen, geschützt und verwertet werden können.

Nur wenige Schülerinnen und Schüler machen sich Gedanken über das wirtschaftliche Potenzial ihrer Projekte, da die technischen Details zumeist wichtiger sind als die kommerzielle Umsetzung. 

Im Rahmen des Seminars wird nicht nur ein Überblick über Schutzmöglichkeiten gegeben, sondern es werden auch praxisnahe Tipps und Tricks für die Neuheitsrecherche, Innovationsverwertung und Betreuung von Jugend Innovativ Projektarbeiten sowie die Grundlagen von Geistigem Eigentum (Intellectual Property, IP) vermittelt.

Termin:
1. Juni 2017, 9.00 – 13.00 Uhr
Aula der Wissenschaften
Wollzeile 27a
1010 Wien

Informationen zum Ablauf und Inhalt sind im Programm ersichtlich. Anmeldungen sind mittels Anmeldeformular bis spätestens 29. Mai 2017 möglich.

Alle interessierten Lehrerinnen und Lehrer sind zum „IP-Coaching for Teachers“ eingelanden!