2008/09

2008/09 Maturanten miniaturisieren taktiles Tribometer (Mikro-Reib-Prüfgerät)

HTBLuVA Mödling

2008/09 Maturanten miniaturisieren taktiles Tribometer (Mikro-Reib-Prüfgerät)

Einem Team bestehend aus vier Maturanten der HTL Mödling gelang es ein einfach bedienbares Mikro-Reib-Prüfgerät im praktischen Pocketformat zu entwickeln.​​​

Tribometer kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um die Reibung und den Verschleiß von Oberflächen geht. Messungen zur Reibung bzw. Griffigkeit erfordern grundsätzlich viel Zeit und Aufwand, da sie meist in Prüfeinrichtungen bzw. Labors durchgeführt werden müssen. Dem Team aus vier Maturanten der HTL Mödling gelang es, ein einfach bedienbares Messgerät im praktischen Pocketformat zu entwickeln. Der Taschentribometer überzeugt insbesondere durch seine einfache und schnelle Handhabung. Messungen der Haft- und Reibeigenschaften lassen sich so bequem an Ort und Stelle durchführen. So einfach die Bedienung des Tribometers ist, so durchdacht ist sein Innenleben.Zur genauen Erfassung und Auswertung sind drei Module im Einsatz. Bewegt sich der Prüfkörper über die jeweilige Fläche, verformt sich durch die entstehende Reibung der eingebaute Doppelbiegebalken. Mittels Opto-Elektronik wird die Verformung des Balkens erfasst und die Signale an die Auswertelektronik weitergeleitet. Ein Gebrauchsmusterschutz für das Prüfgerät wurde bereits angemeldet.