2008/09

Decorative Battens für Design Harmonikas

HTL Wolfsberg

Decorative Battens für Design Harmonikas

Wurden bis dato die sogenannten Decorative Battens noch in mühevoller Handarbeit gefertigt, so eröffnen sich dem Unternehmen dank der beiden Maturanten Thorsten Parz und Robert Tiefenbacher der HTL völlig neue Wege in der Herstellung der Zierleisten.​​​

Die Jungtechniker entwickelten eine Spezialmaschine, welche die hohen Fertigungsansprüche an Musikinstrumente erfüllt und in Zukunft die Designelemente herstellen wird. Besonderen Wert legten die Schüler aber auch auf das Design ihrer Fertigungsmaschine, die mehr als Funktionalität zu bieten hat. Die durchdachte Maschine ist modular aufgebaut und verfügt über eine Vorschub- und eine Feinschneideeinheit. Der Prototyp wurde bereits erfolgreich angefertigt.