2008/09

Wenn Lifestyle krank macht!

HLFS Ursprung

Wenn Lifestyle krank macht!

Ob der Grundstein für Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, hoher Blutdruck, Diabetes, Herzinfarkt oder etwa Schlaganfall bereits im Kindes- und Jugendalter gelegt wird, wollten Schülerinnen und Schüler der HLFS Ursprung wissen.​​​

Ob der Grundstein für Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, hoher Blutdruck, Diabetes, Herzinfarkt oder etwa Schlaganfall bereits im Kindes- und Jugendalter gelegt wird, wollten die Schüler/innen der HLFS Ursprung wissen. Sie haben dafür die Ernährungs- und Gesundheitsdaten von 325 Mitschüler/innen erhoben und statistisch ausgewertet. In Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus Oberndorf organisierten sie einen Rundum-Check für die gesamte Schule.Besondere Aufmerksamkeit schenkte man dabei Werten, denen man bei Gesundheits-Checks sonst keinerlei Bedeutung beimisst, wie etwa den Spurenelementen Eisen und Kupfer. Die Ergebnisse sind aufrüttelnd: Bei den Jugendlichen konnte erstmals ein Zusammenhang zwischen den Spurenelementen Eisen und Kupfer mit Risikofaktoren wie Blutfetten oder Bauchumfang gezeigt werden. Diese Spurenelemente könnten eine besondere Rolle in der Entstehung von Wohlstandserkrankungen spielen, die noch weiter zu untersuchen sein wird. Die Schüler/innen haben hervorragende Vorarbeit geleistet. Eine Medizin-Studentin plant bereits ihre Dissertation zu dem Thema. Und besonders erfreulich erweist sich die Tatsache, dass sich schon die ersten Schüler/innen entschlossen haben, ihre Ernährung umzustellen.